Pfannenkuchenwoche

21.03.2014

Freuen Sie sich auf frisch gebackene Pfannenkuchen mit leckeren Füllungen.

 

Ab 24. März 2014

 

Täglich feine Leckereien aus der Pfanne:

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!!


 Restbrot

14.03.2014

Letzte Woche haben wir uns im Fernsehen die Sendung "Rach tischt auf" angeschaut, weil von unserer Innung die Meldung kam, es würde um Brot gehen.

Also das ist wichtig, deshalb haben wir eingeschaltet. Immer wieder kommen Sendungen im Fernsehen, worauf hin auch bei uns im Laden Fragen auftauchen.

 

Diesmal ging es nicht ums Backen oder so, sondern nur darum, warum so viel jeden Tag übrig ist und was damit gemacht wird. Es landen wohl so und soviel Tonnen (ich hab nicht genau aufgepasst) Altbrot jeden Tag auf dem Müll.

Deshalb möchte wir Euch heute mal zeigen wo unser Restbrot landet.

 

1. die hellen Brote und Brötchen werden zu Knödelbrot verarbeitet. Das geht weg, wie die sprichwörtlichen "warmen Semmeln"

 

2. einige Bauern und Privatpersonen holen sich das alte Brot gerne für Ihre Tiere. Ob das nun Fische, Pferde, Schweine oder Ziegen sind - das ist ganz unterschiedlich.

 

Wir haben deshalb mal am Sonntag die Ziegenfarm Voorhoefe in Oberderdingen besucht und ein paar Bilder gemacht. Hier bekommen die Ziegen also das beste Bio-Schaeferbrot fein gemahlen als Futterleckerbissen. Und wir konnten selber sehen, das die Tiere da echt drauf stehen:

 

Und so freuen wir uns, dass auch unser altes Brot noch dankbare Abnehmer gefunden hat.

Es könnte nun noch die Frage aufkommen: warum wir die alten Backwaren nicht an die Tafeln spenden?

Ja, das würden wir sehr gerne tun, aber leider sind die Tafelläden hier in der Umgebung, dank der vielen Bäckereien, völlig ausreichend mit Backwaren versorgt. Echt Schade.


 Brot zum Weltgebetstag

01.03.2014

Auch in diesem Jahr wollten wir wieder die Projekte des Weltgebetstages unterstützen.

 

Das wichtigeste hierbei ist aber, dass von jedem Brot, am Ende des Monats 0,50 € an Projekte für Frauen und Mädchen in Not gehen.

Somit unterstützen wir diese Arbeit sehr gerne.

Der Weltgebetstag ist eine schöne und wie wir finden auch wichtige Sache. Weltweit feiern am ersten Freitag im März in jedem Jahr, vor allem Frauen, diesen Gottesdienst. Hier in Illingen feiern die evangelischen und katholischen Frauen aus Illingen und Schützingen immer gemeinsam.

Sehen wir uns am Freitag in der Kirche??


 Kontrolle

27.02.2014

Gestern war bei uns eine unangekündigte Bio-Kontrolle.

Herr Strehle von der Firma Abcert kontrollierte hier vor allem unsere Küche. Dort werden ja täglich Suppen, Nachspeisen, Rahmflecken und Salate für unser Sitt & Satt hergestellt.

Er hat unseren Wareneingang und die vorhandenen Lebensmittel kontrolliert. Mit Frau Scheytt überprüfte er den Speiseplan der vergangen Wochen.

Im Laden schaute er sich dann auch noch die Preisschilder und die Auslobungen an.

Natürlich wurde alles dann fein säuberlich im Kontrollbericht fest gehalten.

Außer ein paar kleinen Kennzeichnungsfehlern auf den Schilder war natürlich alles in Ordnung. SUPER!!!

 


 Kindergarten zu Gast

17.02.2014

Letzte Woche hatten wir mal wieder eine Gruppe aus einem Kindergarten zu Gast in der Backstube. Diesmal von der Kindertagesstätte "Vierzehn Morgen" hier aus Illingen

Das ist immer wieder eine tolle Sache so aufgeweckte und interessierte Besucher in der Bäckerei zu haben. Die Kinder sind ja immer ganz wild auf´s Arbeiten und so dürfen sie dann auch immer einen Teig machen, Brezeln formen und Kekse ausstechen.

Nach dem Backen darf natürlich dann alles mit in den Kindergarten genommen werden.

Mit ein paar schönen Lieder haben die Kinder zuerst den Bäckermeister Ralf begrüßt und später dann auch verabschiedet. Als Dankeschön haben sie uns dieses schöne Geschenk mitgebracht:


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12